Bronzene Züchternadel für Ausstellung
Bronzene Züchternadel für Ausstellung

Besucherstatistik

Besucherzaehler

Weil Belissima im Moment echt gut drauf ist, haben wir auch Belissima von der Hubertuswarte kurzfristig zur SchwhK/40 Prüfung am 06.11.2016 der DTK/Gr. Lübeck des DTK/LV Nord gemeldet.

Das hieß also für meinen Mann, das Er nicht nur zwei Hunde führen muss, sondern auch, das Er zwei verschiedene Charakteren an der Schweißleine hat.

Lissi hat aber wieder eine sehr gute Arbeit abgeben und wurde mit 92 Punkten im ersten Preis  und Tagessieger belohnt.

Sie ist wirklich eine Supermaus die kleine rote Lissi.

 

Auch unser Kaot Jamnik´s Ivo Olsen durfte noch mal ran.  

Ivo ( so nennen wir Ihn) wurde für die SchwhK/40 Prüfung bei der DTK/Gr. Lübeck des DTK/LV Nord am 06.11.2016 gemeldet. Wir haben es einfach gewagt.

Mein Mann musste ganz alleine Fahren, da mich die Grippe nach der Ausstellung in MVP erwischte. 

Er war Mega Nervös, weil er wusste, das Ivo gerne mal abseits gehen könnte und Ihn einfach veräppelt.

Sein Ziel war an dem Tag eigentlich nur ankommen. Egal in welchen Preis.

Das ist ihm auch geglückt. Ivo bestand mit 50 Punkten im dritten Preis. Mehr wollten wir gar nicht..... Hat geklappt.....               Super gemacht. Zur Belohnung gab es leckere Schweinebacke vom Grünkohl essen mit unserer Gruppe. :-))

 

Jamnik´s Fortuna wurde von uns für die Spezialausstellung am 05.11.2016 der DTK/Gr. Schönberg in Mecklenburg-Vorpommern in der Veteranenklasse gemeldet.

Forti (so nennen wir sie zuhause) ist überhaupt kein Ausstellungshund. Mag lieber mit Herrchen zur Jagd oder unseren Rasen auf Katzen, Igel und auch auf Würmern untersuchen.

Wir sind ja nun mutig geworden und haben es einfach gewagt. Anfang des Jahres, bei der Zuchtschau der DTK/Gr. Kiel 1, ging es ja auch eigentlich ganz gut. 

Nachdem wir uns dann eingerichtet haben auf unseren Plätzen in der Turnhalle und alle begrüßt haben, die wir kennen, sahen wir uns den Katalog an. Forti hatte noch eine Schwedische Konkurrentin in Ihrer Klasse. Aber, als die Richter dann so weit waren und los legen wollten, wurden auf der Ausstellungstafel einige Nummern durch gestrichen. Auch Forti´s Konkurrenz. Es gab viele die dann aufatmeten. Müssen wohl super Hunde gewesen sein. 

Es ging dann ziemlich zackig voran, denn Forti war ja schon Nummer 6. Mein Mann lief sich mit Forti dann schon mal warm, bevor Sie dann rein mussten. Forti lief wie eine Nähmaschine und schaute immer mal wieder zu Ihrem Herrchen. Auch im Stand stand sie super. Forti bekam dann den 1.Platz und die Anw. des Dt. Ch. VDH und DTK`s.

Hat Sie wirklich super gemacht. Sind auch auf unsere Veteranin richtig Stolz.

 

 

Wie soll es anders sein, das Wochenende musste voll ausgenutzt werden. Nachdem ein Gespann für die VP bei der DTK/Gr. Schleswig abgesagt hatte, durfte unsere Belissima von der Hubertuswarte die VP am 23.10.2016  bei der DTK/Gr. Schleswig antreten. Nun wurden wir wieder sehr nervös. Belissima (Lissi genannt) war nämlich Scheinschwanger. Prüfung und Scheinschwangerschaft, ist für uns echt eine 50 zu 50 Chance. Die Mädels sind dann manchmal nicht zu gebrauchen, weil Sie Ihr Nestverhalten dann haben. Nichts desto trotz, wir haben es einfach gewagt. Unser Ziel, war einfach nur bestehen. 

Da wussten wir ja noch nicht, das Lissi uns eines anderen Belehrt.

Sie hat alle vier Prüfungsteile der VP mit Bravur bestanden, wussten aber noch nicht, in welchen Preis.

Nach einem wohl schmeckendem essen, (es wurde nämlich gegrillt) wurden dann die Preise bekannt gegeben. 

Also warteten wir darauf, was der Richterobmann Herr Aye erzählt. Wir warteten und warteten, alle anderen hatten Ihre Ahnentafeln und Urkunden und waren zufrieden mit der tollen Arbeit Ihrer Hunde. Nun kamen auch wir dran und waren baff, das Lissi so gut abgeschnitten hatte. Sie hatte dann mit 276 Punkte im ersten Preis bestanden und wurde sogar Tagessieger

Das Lissi trotz der Scheinschwangerschaft so konzentriert gearbeitet hat. Einfach nur Wahnsinn.

Super kleine Maus, wir sind echt stolz auf dich......

Unsere kleine rote Dame, Belissima ( Lissi )von der Hubertuswarte durfte alleine mit meinem Mann Ihre nächste Prüfung angehen.

Am 22.10.2016 hat dann Lissi bei der DTK/Gr. Probsteierhagen den Fuchs endlich Ihre Meinung lautstark bellen dürfen und bestand somit die BhFK/95.

Supi kleine Maus

Auch dieses Wochenende, der 08.10.2016 waren wir natürlich zur einer Prüfung, dieses mal durfte Buevang Rikke bei der VP zeigen was Sie gelernt hat. Können tat Sie es schon bei einer anderen VPoSp. Allerdings musste mein Mann Sie wegen unseren Rüden damals zurück ziehen.

Rikke hat die Vier Prüfungsfächer ... Gehorsam, Schweiß, Stöbern und Spurlaut souverän mit 262 Punkten im 1. Preis gemeistert. Wir sind überglücklich, das Rikke, das so toll gemacht hat. Allen noch mal Danke fürs Daumen und Pfoten drücken.

 

Am 1.10.2016 hat unsere Belissima von der Hubertuswarte Ihre Spurlautprüfung mit 53 Pkt. im 3. Preis in Hedwigenkoog bei Büsum bei der DTK/Gr. Probsteierhagen bestanden.

Was uns sehr gefreut hat, das Sie nach dem Hasen per Pfiff wieder zurück kam. Bei all Ihren Vorgängern mussten wir gefühlte Kilometer laufen, damit wir Sie wieder hatten.

Hast du super kleine Maus. 

Am 25.09.2016 sind wir zur Schweißprüfung in den Niedersächsischen Forst Harsefeld gefahren. Diesmal durfte Belissima (Lissi) von der Hubertuswarte beweisen, was Sie drauf hat.

Nach einer kurzen Begrüßung der Obfrau für Jagdgebrauch + Prüfungsleiterin Melanie Offermanns und der drei Richter, Herr K. Heissner (Richterobmann), Herr C. Schween und Herrn W. Reez, ging es zur Verlosung der Fährten. Wie soll es auch anders sein, Sven hatte natürlich mal wieder die letzte Fährte Nr. 4. Er war begeistert, im negativen Sinne. Aber, wie sagt man so schön und auch ne Freundin von uns " Die letzten, werden die ersten sein"... Diesmal sollte Sie recht haben. Jeder Führer bekam dann noch von Frau Offermanns eine Revierkarte mit der Wartezone in die Hand und eine Einweisung, wie wir hin kommen. Eine tolle Idee war das und für Sven fast eine Stunde Gedankenyoga, nachdem dann Nummer drei los war. Nach gefühlten Stunden und Gedankenyoga, rief die Prüfungsleiterin Sven zu sich. Sven machte sich und Lissi fertig und ging zu Ihr. Nun hieß es Daumen drücken und es waren nicht nur meine. Viele aus der Gruppe drückten mit, selbst die Welpen wurden dazu verdonnert von Familie Haß. Danke noch mal, es hat sich gelohnt. Nach ner ganzen Weile, kam Sven mit Daumen nach oben zurück. Ich begrüßte und beglückwünschte beide herzlichst und machten noch schnell Fotos von dem überglücklichen Gespann, bevor wir zurück zur Revierförsterei fuhren. Das die kleine Lissi es überhaupt geschafft hatte, mit diesem riesigen Ast/Bruch zu laufen. Echt super. An der Försterei wurde noch schnell der Chip kontrolliert und die Richter verzogen sich dann ins innere des Gebäudes. Die Führer blieben liebend gern draußen. Das Wetter war wirklich herrlich, so mal es morgens noch sehr kalt war. Nachdem die Richter fertig waren, ging es dann ins Suchenlokal, wo dann die Preisverleihung statt fand. Die Spannung stieg und wie es unsere Freundin nun schon gesagt hatte wurden Belissima von der Hubertuswarte und Sven mit 100 Punkten im 1. Preis belohnt. Wir waren echt baff. Danke noch mal an die fleißigen Daumen und Pfoten Drücker/innen und vor allem an die DTK Gr. Nordheide, besonders an Frau Offermanns, die, so sagte Herr Jakubik, das noch nicht so lange macht. Es war eine sehr gut vorbereitete und gelungene Prüfung.

Ich bin wirklich Stolz auf Sven und Lissi, habt Ihr wirklich super gemacht.

Bea-Ida von der Hubertuswarte durfte bei Ihrer Hundefamilie für 10 Tage Urlaub machen. Es hat sehr viel Spaß mit Ihr gemacht. Sie ist eine sehr gut erzogene kleine Teckeline geworden. Es ist auch kein Problem Ida und Ihren Vater Ivo mal mit zum Kaffee trinken oder zum Mittagstisch draußen zu nehmen. Beide waren sehr artig gegenüber anderen Hunden und Menschen. Klein Ida durfte auch immer schön bei Ihren Vater schlafen. Aber Sie hatte auch andere Orte, wo Sie schlief... in der Stube auf der Sauenschwarte oder einfach nur auf der Couch. Es hat sehr viel Spaß gemacht mit Ihr und waren auch etwas traurig, das Sie wieder abgeholt wurde.

Ida hat aber eine ganz tolle Familie, die Sie über alles lieben.

 

 

 

 

Am 18.09.2016 war Sven mit

Rikke & Ivo und Goert mit Ivo´s Freund Max auf der

Landesgartenschau in Eutin zur Rassepräsentation.

Alle haben sich blendend benommen und waren bei den Kindern die Attraktion.

 

 

 

Unsere Bonny von der Hubertuswarte hatte am 28.08.2016 bei der DTK/Gr. Schleswig Ihre erste SchwhK Prüfung.

Die kleine Maus hat Ihren nervösen Führer mit Bravur zum Stück geführt.

Bonny hat die SchwhK mit 75 Punkten im 2. Preis bestanden.

Waidmannsheil an beide.

Habt Ihr super gemacht.

Bea-Ida von der Hubertuswarte und Ihre Zweibeinige Familie wollten nur auf dem Sommermarkt am 07.08.2016 in Probsteierhagen im Schlosspark von Schloss Hagen mal vorbei schauen. 

Eine der vielen Aktraktionen war das Dackelrennen der DTK/Gr. Probsteierhagen. Viele Dackel und andere Hunde bis Beaglehöhe sind an den Wochenende gestartet.

Ida´s Familie hat Sie natürlich auch angemeldet und haben überhaupt nicht damit gerechnet, das Ihre kleine Süße gewinnen könnte.

Mit 7,1 Sek. auf 50m ist Bea-Ida schnellster Dackel in der Dackelklasse am Sonntag geworden. Noch mal Glückwunsch zu Ida´s Rennerfolg.....

 

 

 

Am 30.07.2016 hat Rikkes Tochter Blanka von der Hubertuswarte Ihre BHP G Prüfung mit 214 Punkten im zweiten Preis bestanden. 

Wir sind richtig Stolz auf Beide... Macht weiter so.

 

 

Aida-Anka von der Hubertuswarte hat uns am 28.07.16 wieder besucht mit Ihren Zweibeiner. Sie hat Ihrer Familie schöne Große Spielbälle aus der Heimat mitgebracht. Der Absolute Renner unserer Meute. Danke Anka :-) Schön, das Ihr da wart.

 

Am 16.06.2016 wurden die B´s 2 Jahre alt.

Herzlichen Glückwunsch noch mal von Mutti Rikke und Euren Geschwistern Bonny und Belissima. 

 

 

Aida-Anka von der Hubertuswarte hat mit Ihrer menschlichen Familie hier im schönen Schleswig-Holstein Urlaub gemacht. Natürlich hat Sie auch Ihre Mutti Fortuna und Ihre vierbeinige Familie besucht. Mutti und der Rest der Familie hat sich riesig gefreut. 

 

 

Am 14.05.2016 durfte Artemis von der Hubertuswarte mal zeigen, wofür ein Teckel eigentlich da ist. Sie bestand mit 5 weiteren Teckel die BhFK/95 Prüfung. 

 

 

Am 24.04.2016 fand unsere Zuchtschau der DTK/Gr. Probsteierhagen statt. Unsere  Jamnik´s Fortuna wurde wieder als Veteran vorgestellt und erhielt den zweiten Platz von Fünf Veteranen

Am 05.03.2016 war die Generalversammlung des DTK LV Nord. Da haben wir die Züchternadel Ausstellung in Bronze bekommen.

Unsere Bea-Ida von der Hubertuswarte wurde mit dem silbernen Bruch für die bestandene VP im ersten Preis ausgezeichnet, Artemis von der Hubertuswarte mit dem bronzenen Bruch für bestandene SchwhN und VpoSp ausgezeichnet und unser Jamnik´s Ivo Olsen bekam den goldenen Bruch für SchwhN und für den Gebrauchssieger 2015. Es war ein toller und erfolgreicher Tag für die ZG Scheil. Noch mal Glückwunsch an Ida und Ihrem Führer für den tollen Erfolg.

Am 28.02.2016 haben wir unsere Jamnik´s Fortuna bei der Zuchtschau der DTK/Gr. Kiel 1 in Groß Wittensee ausgestellt. Sie hat mit Ihren 8 Jahren und zwei Monaten ein schönes V von dem Richter Herrn Hornig bekommen.

Trotzdem Fortuna eigentlich Ausstellung nicht mag, ist Sie wirklich, wie ein Profi gelaufen. 

Am 13.02.2016 fand unsere Mitgliederversammlung der DTK/Gr. Probsteierhagen statt. Wir bekamen da den Ehrenpreis von der Gruppe für LJS 2015 Bonny von der Hubertuswarte und für Buevang Rikke D-CH VDH 2015.

 

 

Heute am 07.01.2016 an Artemis Ihrem Geburtstag kam die Bestätigung, das Sie von der Prüfungskommission des DTK 1888 e.V. SchwhN verliehen bekommen hat.

Wir sind wirklich mega Stolz auf unsere kleine Maus.

 

                                         an den A- Wurf.

          Nun seid Ihr heute am 07.01.2016 schon drei Jahre Jung und habt viel erlebt.

     Lasst Euch reichlich Beschenken und holt Euch eine extra  Portion Streicheleinheiten ab, bei Euren Menschen.

Mutti Fortuna und Ihre Vier und Zweibeinige Familie wünschen Euch in Eurem neuen Lebensjahr viel Glück, Gesundheit und viel Waidmannsheil.